Schulreporter

Die Arbeitsgemeinschaft der Schulreporter an der Grundschule am Mühlenteich besteht seit 2014.

Die Schulreporter werden in den 3. Klassen von ihren Mitschülern ausgewählt und sind dann bis zum Abschluss der 4. Klasse aktive junge Schulreporter.

Einmal wöchentlich treffen sich die jungen Reporter und berichten aus dem Schulalltag, über Höhepunkte in der Schule oder aus dem Stadtteil Evershagen. Das Kinderrecht auf Information erleben die Schüler in der Praxis und sind aktiv beteiligt. Neben dem Beteiligungsgedanken steht auch das Ziel, den Kindern frühzeitig Medienkompetenzen zu vermitteln. Die Schulreporter greifen aktuelle Themen auf, präsentieren die Ergebnisse ihren Mitschülern im Schulgebäude. Dazu nutzen sie einen TV- Bildschirm in der Schule oder Plakatwände. Sie lernen den Umgang mit der Informationstechnik sowie mit verschiedenen Präsentationsmöglichkeiten kennen. Unsere jungen Reporter arbeiten nicht nur mit Bleistift und Papier sondern auch mit einer Digitalkamera, einem Laptop und mit moderner Software. Sie erstellen Plakate, Flyer, PowerPoint - Präsentationen für die Schule aber auch Beiträge für die öffentlichen Medien, wie Presse, Rundfunk und TV.

Angemeldet bleiben